StartseiteHummingbirdGoogle´s neuer Algorithmus „Hummingbird“

Vor einigen Tagen hat Google einen neuen Suchalgorithmus veröffentlicht. Der neue Algorithmus trägt den Namen "Hummingbird". Google sagt, dass er bessere Ergebnisse liefert als der vorhergehende. Wie wird Ihre Website dadurch beeinflußt?

google-hummingbird

 

Was ist ein Ranking Algorithmus?

Der Ranking Algorithmus ist die Methode mit der Google die Websites aussucht die auf der Ergebnisseite erscheinen. Obwohl Google den vorhergehenden Algorithmus häufig upgedatet hat während der letzten Monate ist dieses neue Update eine Neuentwicklung, die den alten Algorithmus ersetzt.

Seit wann verwendet Google den neuen Algorithmus?

Als die Veröffentlichung vor einigen Tagen erfolgte sagte Google, dass er bereits ungefär einen Monat aktiv ist. Deshalb sollten Sie auch keine wesentlichen Änderungen in den Suchergebnissen erkennen.

Was ist mit den früheren Updates (Panda, Penguin)?

Panda und Penguin waren Updates des alten Ranking Algorithmus. Der neue Humminbird Algorithmus ersetzt den alten Algorithmus. Es ist anzunehmen, dass die Methoden von Panda und Penguin in den neuen Algorithmus integriert wurden.

Bedeutet das, dass der Pagerank nicht mehr wichtig ist?

Wie vorher ist der Pagerank einer von über 200 Faktoren, die Google im Ranking Algorithmus verwendet. Die Qualität der Links die zu einer Website führen ist wichtig. Dazu gehört ebenfalls die die Qualität der Webseite, der Content und viele andere Faktoren. Die kostenlosen Analysen von Website-SEO-Check sind immer aktuell.

Was ist neu in Google´s Hummingbird Algorithmus?

Nach Google arbeitet der neue Algorithmus besser dialogorientiert. Zum Beispiel wird bei der Suchphrase "Wo ist der nächste Ort um ein iPhone 5s zu kaufen" nicht nur nach den einzelnen Begriffen "iPhone 5s" und "kaufen" gesucht, sondern der Algorithmus versucht den Sinn des Satzes zu verstehen.

Gibt es erhebliche Abweichungen in den Suchergebnissen?

Google hat den neuen Algorithmus bereits einen Monat in Betrieb. Es hat nicht mehr Beschwerden als die üblichen während dieser Zeit gegeben.

Wenn Ihre Website Rankings nicht abgestürzt sind im letzten Monat, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Wie muss ich meine Website optimieren für den neuen Algorithmus?

Google zielt darauf, die existierenden Signale in einer neuen und besseren Weise abzuwickeln. Das Rezept für hohe Rankings bei Google ist immer noch gleich:

  • Sie brauchen eine professionelle Website mit gutem Content
  • Ihre Website benötigt gute Backlinks von verwandten Websites
  • Der Content Ihrer Website muss mit dem Thema übereinstimmen
  • Suchmaschinen müssen in der Lage sein, Ihre Website zu analysieren

Website-SEO-Check arbeitet seit heute nach dem aktuellen Google Algorithmus. Lassen Sie Ihre Website kostenlos analysieren nach dem neuesten Algorithmus.

Weiter frohes Schaffen und

viele Grüße

Arno Ashoff

Diesen Artikel mit anderen teilen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • XING
  • del.icio.us
  • YahooMyWeb

Kommentare

Google´s neuer Algorithmus „Hummingbird“ — 3 Kommentare

  1. Lt. Telekom wird meine Seite http://www.agentur-eckert.de 2014 auslaufen. Vermutlich werde ich Alice oder !&1 als neuen Anbieter wählen. Hier

    http://www.immozentral.net/home/43490/

    habe ich meine Immobilien abgelegt. Welchen neuen Namen einer Domain sollte ich wählen? Heier meine bisherigen, wichtigsten Keywords:

    "immobilien,haus,house,halle,brandenburg,haeuser,farm,manor house,landhaus,gutshaus,herrenhaus,herrenhaus kaufen,grundstuecke,landwirtschaft,reiterhof,fertighaus,immobilienmakler,bungalow,einfamilienhaus, massivhaus"

     

    Gegenwärtig arbeite ich mit Maklern zusammen, welche kotenpflichtige Portale bediene, um Umsatz zu erzielen.

    Mit freundlichen Grüßen Heinz Eckert

  2. Gogle Adwords Keywords-Wertung für http://www.agentur-eckert.de :

    "<p><BR style="clear: both;"></DIV>

    <p aria-hidden="false">

    <p class="spFKC"><SPAN class="spEKC" id="gwt-debug-estimate-summary-click">0,00

    – 9,70 Tsd.</SPAN> Klicks </DIV>

    <p class="spFKC"><SPAN class="spEKC"

    id="gwt-debug-estimate-summary-impressions">2,90 Tsd. – 220 Tsd.</SPAN>

    Impressionen </DIV>

    <p class="spFKC"><SPAN class="spEKC" id="gwt-debug-estimate-summary-average-position">1,30

    – 2,63</SPAN> Durchschn. Pos. </DIV>

    <p class="spFKC"><SPAN class="spEKC" id="gwt-debug-estimate-summary-average-cost">€0,00

    bis €9.396</SPAN> Kosten </DIV></DIV>"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.