StartseiteGoogle AdwordsWie verbessern Sie den Quality Score Ihrer Anzeigen

Der offizielle Bing Blog hat Informationen gepostet wie man die Qualität der Werbung und der Webseiten verbessert. Obwohl die Information von Bing kommt, kann sie auch genutzt werden um bei Google Kampagnen bessere Ergebnisse zu erzielen.

Wenn sie die bezahlten Suchkampagnen verbesser wollen, helfen die folgenden Tips:quality score

Relenvanz ist wichtig

Einige starten Anzeigekampagnen (Ads) mit jeder möglichen Keyword Variation und jedem Synonym das sie finden können.

Natürlich ist es wichtig, viele Keywords einzubeziehen, aber es ist genauso wichtig, dass zwischen dem Keyword, der Anzeige und der Landing Page ein Zusammenhang besteht.

Fehlt die Relevanz, besteht das Risiko, Keywords zu benutzen, die kein Ergebnis liefern. Der Qualitäts Score der Anzeige wird von der Relevanz beeinflusst.

Ihr Quality Score kann sich sogar ändern wenn Sie keine Änderungen vornehmen

Nur weil Sie keine Änderungen an Ihrer Kampagne vorgenommen haben bedeutet das nicht, dass Ihre Wettbewerber das nicht bei deren Accounts gemacht haben.

Wenn Ihre Wettbewerber die Relevanz der Keywords optimiert haben mit denen Sie werben, verschlechtert das den Quality Score Ihrer Anzeigen

Es gibt drei Möglichkeiten den Quality Score zu verbessern

1. Verbesserung der Relevanz Ihrer Keywords

  • Wie relevant sind die Keywords, die Sie für Ihre Kampagne gewählt haben?
  • Wie gut konkurrieren Ihre Keywords gegen Ihren Wettbewerb und andere Werber die mit den gleichen Keywords arbeiten?

2. Verbessern Sie die Relevanz Ihrer Landing Page

  • Sind Ihre Anzeigen und Landing Pages relevant zu den Suchanfragen die potentiellen Kunden benutzen um Ihre Produkte, Dienstleistungen und Website  zu finden?
  • Bietet Ihre Website nützlichen Content an für Ihre Besucher?

3. Verbessern der Besucher Erfahrungen auf Ihrer Landing Page

  • Ist Ihre Anzeige hoch relevant, sauber und gut geschrieben? Gibt es einen starken Zusammenhang zwischen Keyword, Anzeigentext und Landing Page Inhalt?
  • Wie beeinflußt Ihre Website Navigation und Funktionalität die Besucher?

Welche Quality Scores gibt es

  1. Quality Score von 1-5: Ihre Keywords erhalten diesen Score wenn sie weniger hergeben als der Markt erlaubt (underperforming).  Das Keyword ist vielleicht nicht relevant oder die Anzeige ist nicht gut geschrieben. Die CTR (click-through-rate) ist unter dem Durchschnitt
  2. Quality Score von 6: Diesen Score erhalten Ihre Keywords wenn der CTR vergleichbar, aber nicht besser ist als der Durchschnitt der Keywords mit dem gleichen Traffic
  3. Quality Score 7-10: Keywords mit diesem Score sind sehr konkurrenzfähig und die CTR ist höher als die CTR von Keywords mit dem gleichen Traffic

Die Verbesserung des Quality Score Ihrer Keywords verbessert die Ergebnisse Ihrer bezahlten Marketing Kampagnen.

Bezahltes Suchmaschinen Marketing sollte nicht der einzige Weg sein, Ihre Website zu promoten. Wenn Ihre Website nur in den bezahlten Suchergebnissen gelistet ist, gehen Sie an einer Menge Leute vorbei, die ebenfalls an Ihrer Seite interessiert sind.

Website-SEO-Check ist in erster Linie für das Erscheinen Ihrer Website in den regulären Suchergebnissen zuständig.

Weiter frohes Schaffen und

viele Grüße

Arno Ashoff

Diesen Artikel mit anderen teilen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • XING
  • del.icio.us
  • YahooMyWeb

Kommentare

Wie verbessern Sie den Quality Score Ihrer Anzeigen — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.