Startseite5 Schritte für eine erfolgreiche SEO Kampagne

Liefert Ihre SEO Kampagne die Ergebnisse die Sie erwarten oder reagieren sie eher schwach oder gar nicht. Es gibt einige Dinge die Sie tun können um sicherzustellen, dass die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Webseite funktioniert.

Erfolg

Es gibt einige Gründe warum Ihre SEO Kampagne nicht erfolgreich ist.

1. Die richtigen Ziele setzen

Wenn Ihre Website kein hohes Ranking hat, können Sie nicht erwarten das Google Ihre Site auf der ersten Ergebnisseite präsentiert für Keywords wie "mp3" oder sehr konkurrenzlastige Ein-Wort Keywords.

Sie müssen beginnen mit zielgerichteten Keyword-Phrasen. Sie müssen Ihre Webseiten für viele verschiedene Kwywords mit niedrigerem Wettbewerb optimieren. Desto höher die Rankings Ihrer Website für Keywords mit niedriger Konkurrenz, desto eher erhalten Sie auch Rankings für die Keywords mit hohem Wettbewerb die zum gleichen Thema passen.

Es funktioniert wie ein Marathon. Sie müssen zuerst mit kurzen Distanzen trainieren bis Sie auf die volle Distanz gehen.

2. Arbeiten Sie ernsthaft an Ihrem Erfolg

Suchmaschinenoptimierung heißt nicht Einrichten-und-vergessen. Es braucht einige Zeit bis etwas passiert. Suchmaschinenoptimierung ist ein Investment in Ihre Firma und sollte auch so behandelt werden.

Wenn das alles ist um Ihre Website zu fördern, in dem Sie sie bei Suchmaschinen anmelden, werden Sie keine Erfolg haben. Sie müssen Zeit und Arbeit in die Optimierung Ihrer Seite investieren. Es gibt Tools, die Ihnen dabei helfen Zeit zu sparen, aber arbeiten müssen Sie mit Ihrer Site.

3. Schaffen Sie die richtigen Grundlagen

Einige Webmaster sind besessen auf die Länge des Titels. Andere Webmaster melden ihre Website jede Woche bei den Suchmaschinen an. Wieder andere bestehen darauf, dass ein bestimmter Teil ihrer Links das rel=nofollow Attribut haben muss.

Sie müssen nicht hinter dem letzten Suchmaschinen-Optimierungs-Trend herjagen. Die haben vielleicht Einfluss auf den Unterschied zwischen Position 8 und Position 9. Wenn Ihre Website nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse gelistet ist, müssen Sie erst einmal für saubere Basics sorgen.

Google ist auch nicht das Guinnesbuch der Rekorde für die meisten Keywords. Es gibt weder ein Ranking noch sonst irgendeinen Preis dafür, wer die meisten Keywords hat.

Die Reihenfolge lautet NICHT:

Domain registrieren – mit Content füllen – einen Haufen Keywords auflisten > "Hallo Google, hier bin ich! schaffe mir Besucher ran!"  Der Erfolg einer solchen Seite ist: "Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich".

Die wichtigsten Faktoren, die Ihre Website auf die erste Seite bei Google bringen sind optimierte Webseiten mit gutem Content und guten Backlinks. Website-SEO-Check  kann Ihnen dabei helfen, die feinen Details herauszufinden, die bei Ihren Webseiten fehlen oder zu verbessern sind.

4. Wählen Sie die richtigen Keywords

Die besten Keywords für Ihre Website sind nicht die Keywords mit dem größen Suchvolumen. Die besten Keywords sind auch nicht diejenigen, die Ihrem Ego gut tun und auch nicht die, die einem schnell einfallen und von den man glaubt, sie sind das Beste für SEO.

Die besten Keywords sind die, die zielgerichtete Kunden bringen die kaufen wollen. Es spielt keine Rolle wenn ein Keyword tausende von Suchenden generiert. Wenn keiner der Suchenden, der Ihre Seite durch das Keyword gefunden hat, kaufen will, dann taugt es nichts.

Bevor Ihre Website optimiert wird, mache ich mit Ihnen eine ausführliche Keywordanalyse – KOSTENLOS. Melden Sie sich einfach an für den kostenlosen Report.

5. Bemühen Sie sich um die richtigen Backlinks

Tausende von Backlinks sind nicht notwendig um hohe Rankings zu bekommen. Ihre Website braucht die richtigen Backlinks. Automatisch Links von Links  erzeugenden Systemen helfen nicht weiter. Solche Links können sogar zu Problemen mit Google führen.

Suchmaschinenoptimierung kann hervorragend zum Erfolg der Website beitragen. Es ist wichtig, die richtigen Dinge in der richtigen Reihenfolge zu tun. Website-SEO-Check nimmt Sie bei der Hand und läßt Sie die richtigen Dinge in der richtigen Reihenfolge tun.

 

Weiter frohes Schaffen und

viele Grüße

Arno Ashoff

 

Diesen Artikel mit anderen teilen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • MySpace
  • XING
  • del.icio.us
  • YahooMyWeb

Kommentare

5 Schritte für eine erfolgreiche SEO Kampagne — 2 Kommentare

  1. Sehr guter Beitrag. Wir haben viel von Deinem Wissen umsetzen können. Immerhin von Rang 12 Mio. oder so auf 355. Und daß dauernd gearbeitet werden muß, erfahren wir gerade. Warum auch immer, wir "schmieren" wieder ab Richtung 600. Also: wieder ran. Deine Analysen zeigen uns ja genau, was wir machen sollten. Gut, im Moment haben wir zu wenig Zeit. Aber auch das kann sich ja wieder ändern. Daumen hoch für Dein System!

Schreibe einen Kommentar zu gesund abnehmen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.